Kulturelle Zielsetzungen

  • Förderung des Dialogs zwischen Kunst und Kirche
  • Sensibilisierung für das künstlerische Erbe in der Kirche, für die Bedeutung der Kirchenräume und ihrer Ausstattung

  • Entwicklung von Qualitätsbewusstsein und Wahrnehmungsfähigkeit für die Gestaltung kirchlicher Räume und Einrichtungen sowie für Formen öffentlicher Präsentation

  • Horizonterweiterung für Mitglieder in den Kirchengemeinden und für Künstler und Kulturschaffende

  • Vermittlung von Information über aktuelle Entwicklungen, wichtige Veranstaltungen, herausragende künstlerische oder architektonische
  • Realisierungen, kunstgeschichtliche Besonderheiten, über Theologie und Ästhetik, über Künstler und Experten
  • Brückenbau zwischen bildender Kunst und darstellenden Künsten, Literatur, Musik usw
  • Verbesserung des kirchlichen Images im kulturellen Umfeld

  • Zusammenarbeit mit der landeskirchlichen Stiftung Kirche und Kunst, mit dem landeskirchlichen Kunstbeauftragten, mit dem Museum der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und mit Artheon, der Gesellschaft für Gegenwartskunst und Kirche