Zur Theologie der Dinge

Ob die Kunst in unseren Kirchen in jedem Fall den Schätzen der Kirche zuzurechnen ist, dürfte zweifelhaft sein. Ohne Zweifel aber ist sie zunächst einmal der Welt der Dinge zuzuordnen. Eine "Theologie der Dinge" reflektiert theologisch, welches Gewicht Dinge, Gegenstände, Sachen in unserer Kultur und speziell in unserer Religionskultur haben beziehungsweise haben könnten und sollten.

Eine Analyse von Pfarrer Johannes Koch